Chinesische Medizin & Kreativität

Willkommen auf meiner bunten & vielseitigen Homepage

Schön, dass das Leben Sie hierher geführt hat! Auf dieser Seite erfahren Sie ganz allgemein etwas über meine Art und Weise, wie ich mit TCM arbeite oder wählen Sie direkt an der oberen Leiste Ihre Wunschseite.

Vielleicht finden Sie diese Seite ungewöhnlich für eine Praxis für Chinesische Medizin? Ja, das ist sie und meine Arbeit ist es auch. Sie ist individuell und beschäftigt sich mit mehr Themen, als man gewöhnlicherweise auf diesem Gebiet erwartet.

Konstitutionelle Behandlung

In der Chinesischen Medizin geht man davon aus, dass wir in einer der Fünf Wandlungsphasen im Ungleichgewicht zur Welt kommen. Unsere "Lebens-Aufgabe" besteht darin, dort ins Gleichgewicht zu kommen. Diesen Prozess zu unterstützen, nennt man konstitutionelle oder Konstitutionsbehandlung.

Diese therapeutische Arbeit hat zum Ziel, den Menschen auf seinem ganz eigenen Weg zu begleiten, die eigene Mitte, das Zentrum zu erreichen. Oft merken wir, dass wir unser Zentrum verloren haben daran, dass wir viel angespannt sind, wir nicht recht wissen, was wir wollen oder wo wir hingehören. Depression und unbestimmte Ängste sind u.a. Symptome dafür, dass wir unsere Verbindung zu etwas, was größer ist als wir (nenne es Gott, Leben oder Natur oder.....) verloren haben.

Eine adäquate Akupunktur unterstützt darin, das Innere Gleichgewicht wieder herzustellen, Vertrauen in sich und das Leben zu entwickeln und die Verbindung zu unserem Ursprung wieder lebendig werden lassen.

Natürlich spielt der Körper dabei ein große Rolle. Es gibt keinen statischen Zustand, alles wandelt sich - zu jeder Zeit. Dieser Umstand verlangt uns immer wieder eine flexible Handhabung der jeweiligen Ereignisse ab. Sei es der Umgang mit einer plötzlichen Krankheit oder mit dem Verlust einer geliebten Person, u.v.m...

Die Klassische Akupunktur bietet viele Therapie- und Handlungsansätze, um den Prozess, den wir Leben nennen, wirksam und fördernd zu begleiten und zu unterstützen und die Verbindung mit den Großen Ganzen wieder herzustellen.

Für jene, die das wünschen, verfüge zusätzlich ich über eine Schatzkiste an kreativen und körperpsychotherapeutischen Werkzeugen.

Psychosomatische Behandlungen

Hinter dem Begriff "Psychosomatik" verbergen sich körperlich wahrnehmbare Symptome, für die die Schulmedizin oftmals keine direkten organischen Ursachen finden kann. Subjektiv sind sie aber für den Menschen deutlich ausgeprägt. In dieser Situation kommen viele Menschen zur Akupunkturbehandlung in meine Praxis. Hier ein alltägliches Praxisbeispiel: Eine Frau kommt mit starkem Herzklopfen, bis hin zu Herzrasen und Panikattacken. Der Besuch beim Kardiologen ergab keinen Befund, d.h. das organische Herz ist gesund. Das ist auf jeden Fall erst einmal eine sehr gute Nachricht! Doch in der nächsten Nacht sind die Herzsymptome mit all ihren angstauslösenden Gefühlen wieder da. Was tun, wenn das Herz "verrückt" spielt?

Die Akupunktur und Chinesische Heilkunde haben hier einige Lösungsansätze zu bieten: In vielen Fällen zeigt sich in der Erstbefragung, dass eine Unterleibsoperation statt gefunden hatte, sei es ein Kaiserschnitt oder eine Ausschabung, auch wenn diese bereits viele Jahre zurückliegt. Dadurch werden tiefliegende Energieleitbahnen (Meridiane), die zum Herzen führen, unterbrochen. Das Herz reagiert irgendwann darauf mit schnellerem Schlagen, um mehr Energie zu erhalten.

Die eingehende Pulsdiagnose gibt Aufschluss über den allgemeinen Energiehaushalt in den 12 Hauptmeridianen - auch hierbei finden sich Ursachen für die Herzsymptomatik. Der dritte Faktor ist dann die Bauchdiagnose. Zusammen genommen ergeben sich daraus die erforderlichen Behandlungsschritte.

Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben - ich bin für Sie da.

Ziel der TCM

Die wahre Natur der Chinesischen Medizin hat zum Ziel, die Gesundheit zu erhalten und den Menschen einem besseren Kontakt mit sich selbst finden zu lassen. Dabei geht es darum, die Innere Dynamik, die Innere Alchemie zu verstehen und sich ihr hinzugeben. Dann kann der Mensch sich wieder mit seiner seiner Authentizität verbinden.

Dies ist die Quelle der Heilung.

TCM Olching Akupunktur

Standorte

An diesen Orten können Sie meine Behandlungen buchen:


Aktuell


Meditation am Dienstag, den

18. Februar um 19:00 in Olching. Bitte anmelden.


Meditation am Mittwoch, den

26. Februar um 18:30 in

Bad Tölz. Bitte anmelden.



Akupunktur und Psychotherapie

Die Chinesische Medizin betrachtet den Menschen als Einheit - sie behandelt sowohl körperlich manifeste Störungen als auch jene Beschwerden, die materiell nicht nachweisbar /messbar sind - und dennoch durchaus sehr lästig sein können. Noch weniger greifbar sind Stimmungen, Gefühle und Gedanken und doch beeinflussen sie unser Erleben und unsere Lebensqualität in hohem Maße. Setzen sich einige von diesen Gefühlen und Gedanken in uns fest, können daraus psychische Erkrankungen entstehen, die einer angemessenen Psychotherapie bedürfen. Die Behandlung bei mir ersetzt keine fachlich fundierte Psychotherapie!  Jedoch bietet die Klassische Akupunktur eine sinnvolle Ergänzung zu den anerkannten Psychotherapien. Auf diese Weise können neu gewonnene Erkenntnisse im Körper verankert werden und gewährleisten die Nachhaltigkeit der Therapie. Akupunktur ermöglicht den Zugang zur eigenen Authentizität.

 

Psychische Erkrankungen beeinträchtigen auf Dauer das körperliche Gleichgewicht und auch umgekehrt können anhaltend körperliche Symptome - meist sind es Mangelzustände von Blut und/oder Energie - Auswirkungen auf die Psyche haben. In jedem Fall bedingen sich die verschiedenen Ebenen gegenseitig. So können Essstörungen u.a. zu Blut- und Energiemangel führen. Das Ausbleiben der Regelblutung kann eine Folge sein. Die Reihe der Beispiele lässt sich lange fortführen.

Eine ganzheitlich ausgerichtete Akupunkturbehandlung balanciert Ungleichgewichte, unterstützt den Körper dort, wo er etwas braucht und sorgt so für einen natürlich harmonischen Energiefluss im Hier und Jetzt, im Körper und in der Seele. Besonders angezeigt ist diese Behandlungsform bei allen psychosomatischen Erkrankungen.


Akupunktur behandelt alle Ebenen - die Absicht entscheidet

Körper


Das ist die Ebene der Materie, sie beschäftigt sich mit den körperlichen Erscheinungsformen. Anhaltende Ungleichgewichte führen  zu körperlichen Beschwerden wie Schmerzen, Allergien, chronischen Beschwerden und Krankheiten, sowie zu Autoimmunerkrankungen. Präzise  und vielseitig angewandte Techniken können auch bereits lang anhaltende Beschwerden günstig beeinflussen.

Gefühle


Schon vor 2500 Jahren war bekannt, dass Gefühle - im Besonderen jene, die wir vermeiden oder an denen wir zu lange festhalten - Krankheits-Ursache Nummer 1 sind ! Sie sind  energetischer als Symptome und damit leichter beweglich. Ignorieren wir unsere Gefühle, können sich aus dem statischen Festhalten  körperliche Symptome manifestieren. Das ist der Bereich der Psychosomatik.

Seele


Dies ist der Feinstoffliche Bereich, unsere Wurzel, der Same, der sich auf der Erde entfalten möchte. Die werden, die wir eigentlich sind. Unsere Individualität in diesem Leben verwirklichen. Unserem Inneren Sein lauschen und folgen. Das ist der Kaiserinnen-Weg!!  Die Kaiserin - das ist die Stellung des Herzens in der Chinesischen Medizin. Sie (das Herz) regiert - alles andere in uns folgt ihr - oder nicht....



Gleichnis von der Kutsche

Bilder machen es oft leichter, Zusammenhänge und Wirkungsweisen zu verstehen. Stell dir eine Kutsche vor, gezogen von zwei Pferden, drinnen sitzt ein Passagier, vorne der Kutscher und hinten auf der Kutsche steht ein Diener. Die Kutsche steht für den Körper, der Passagier für das Innere Sein - die Seele, der Kutscher symbolisiert das Körper-Ich (Körper-Bewusstsein), die Pferde stehen für die Emotionen. Der Diener hinten ist das kritisierende Ich. Probiere dieses Bild in deinem Alltag wiederzufinden. Gehen ständig die Pferde mit dir durch? Oder der Diener hinten sagt, wo es lang geht, kritisiert, nörgelt und urteilt? Wer bestimmt, wohin die Kutsche fährt?




Akupunktur ohne Nadeln

Für Alle, die Nadeln nicht mögen und/oder sich gerne selbst helfen möchten, ist das Aufkleben von Hirsekörnern ein probates Mittel, die Qi Höhlen effektiv und nicht invasiv zu aktivieren.

Akupunktur ohne Nadeln