Präsenz Meditation


Aktive Präsenz gemeinsam üben

Aufgrund der Beschränkungen entfallen die Präsenz-Kurse bis auf weiteres.

Dafür gibt es am Sonntag, den 5. April 2020 zwischen 18:00 und 18:30 Uhr einen Online Kurs via Zoom. Schreibe mir eine Email, wenn du teilnehmen möchtest.


Das Licht in uns ist unserer Inneres Wesen, unser Sein - diese leise Stimme, die wir hören, wenn wir still sind, die uns zufrieden lächeln lässt und uns tiefe Zuversicht schenkt. Aktive Präsenz ist ein zuverlässiges Werkzeug, den Zugang zu unserem Sein zu herzustellen.

An diesen Abenden erlernt ihr/ Sie mit Hilfe von einfachen Übungen (im Sitzen), die Präsenz zu aktivieren. Daneben gibt es genügend Raum für Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch. Mit einem Minimum an Zeitaufwand lässt sich diese Präsenz auch dauerhaft etablieren.

Diese Einladung darf gerne an Menschen, die davon profitieren können, weitergeleitet werden.

Anmeldung und weitere Informationen unter 08142 - 305 7247

Meditation


  • ermöglicht durch einfache Übungen, Kontakt mit dem Inneren Sein herzustellen
  •  reguliert auf natürliche Weise unsere Emotionen, insbesondere die Angst
  • schützt uns vor negativen Einflüssen von Außen (und Innen)
  • schützt unseren persönlichen Raum und unsere Grenzen
  • macht aufrecht und aufrichtig
  • nährt uns auf Seelenebene und stärkt das Selbstvertrauen


Verbindung mit unserem essentiellen Sein herstellen

Aktive Präsenz Achtsamkeit Dienen

„Falsches Gold gibt es, weil es echtes Gold gibt.“  Saadi

Aktive Präsenz Achsamkeit Dienen

Aziz Djendli


lebt und arbeitet als Therapeut, Trainer und Coach in Paris. Seit mehr als 30 Jahren praktiziert er Meditation, gibt Workshops und hält Vorträge in zahlreichen Ländern. Er ist Autor mehrerer Bücher, in denen er über die natürliche Kraft der aktiven Präsenz schreibt. Sein Buch “Die Reise ins Positve” ist deutsch übersetzt und bestellbarüber Insa Kolschen: insan-786@gmx.de.

 


Ein Workshop mit Aziz Djendli

am 20. Juni 2020 um 15:00 im Dachgeschoss der Mohr-Villa in München


Im Kontext der Workshops, die ich rund um das Thema „Aktive Präsenz“ gegeben habe und offen für jedweden Bedarf, der auftauchen mag, beschäftigen wir uns bei diesem Treffen mit dem Essentiellen Sein und der Frage, wie wir uns im Alltag mit ihm verbinden können.

 

Das Essentielle Sein oder auch Tiefenbewusstsein bezeichnet in uns jenen Teil, der am stärksten mit unserem Schutz und unserer Entwicklung betraut und verbunden ist. Es ist vornehmlich ausgerichtet auf die Sicherheit der Person und auf seine echte innere Entwicklung.

 

Sie werden in diesem Workshop lernen wie:

  •  das essentielle Sein arbeitet, wie es genährt und unterstützt werden kann;
  • wir einfach und direkt mit unserem essentiellen Sein kommunizieren können;
  • wir die Information und die Empfindungen, die wir vom Tiefenbewusstsein empfangen, unterscheiden von Gedanken und Vorstellungen, die unser Ego hervorbringt oder von anderen Bereichen unseres oberflächlichen Bewusstseins.

Dieser Workshop wird Ihnen zu diesen und anderen Fragen klare Antworten geben. Dazu werden Techniken und Leitlinien genutzt, die sich im Laufe unserer menschlichen Geschichte mittels einer Mischung aus Information, Geschichten und einfachen Übungen bewährt haben.


Kosten: € 50,- Vorkasse / € 60,- Tageskasse

Weitere Informationen und Anmeldung unter 08142 - 305 7247